Inhaltsbereich

Bildergalerie Das war der "Play-It!-Tag" in der Mediothek

Veröffentlicht am: 17.10.2022

Viele Familien kamen zum diesjährigen "Play It!-Tag" in die Mediothek.  Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof
Viele Familien kamen zum diesjährigen "Play It!-Tag" in die Mediothek.
Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Qudittich, Zauberei, Feuerwehr, E-Sports und ganz viel Spiel

In der Mediothek Krefeld am Theaterplatz fand am Sonntag, 16. Oktober, von 12 bis 16 Uhr zum siebten Mal der große Play-It!-Tag statt. Es drehte sich alles rund um das Thema Spielen, gemeinsam Spaß haben und Neues ausprobieren. Das Krefelder Geschäft „Die Spielzeit!" stellte die neuesten Brett-, Karten- und Table-Top-Spieletrends zur Verfügung, die alleine, mit Freunden oder der Familie ausprobiert werden konnten. Auch der Eiswürfel Brettspielclub war mit von der Partie. Ein besonderes Highlight war außerdem der Besuch der Quidditch-Mannschaft Düsseldorf Dementors, die im Atrium den ‚magischen' Sport vorstellte. Auch die Cosplayerin Monono, die in einem Workshop Zauberstäbe gestaltete, war Teil des Tages. Der Zauberkünstler Martin Freund sorgte mit seinem mobilen Zauberkasten für Aha-Effekte. E-Sport hautnah konnten Besucher mit Philipp Kiwitz vom SC Bayer 05 Verein Uerdingen erleben, der mit mehreren Switch-Konsolen und einer Präsentation in diese E-Welt einführte.

Ebenso zum Angebot gehörten Airbrush-Tattoos, Kinderschminken sowie ein Einsatzwagen der Freiwilligen Feuerwehr Krefeld-Fischeln, der vor der Mediothek erkundet werden konnte. Für die Kleinsten gab es Spiele sowie einen von Vera Kaldewey von der Bürgerinitiative Rund um St. Josef organisierten Bewegungsparcours. Für Kaffee und Kuchen sorgten die Freunde und Förderer der Mediothek Krefeld im Clubleseraum.

Im Bild: Der "Play-It!-Tag 2022" in der Mediothek:

 

 

 

Weitere Beiträge mit Bildergalerie:

Der Klang des Materials in der Kunst der 1950er- bis 1970er-Jahre
Mit der Ausstellung „On Air“ widmet sich Dr. Sylvia Martin, Kuratorin und stellvertretende Museumsleiterin an den Kunstmuseen Krefeld, erstmals der Macht der Klänge und Geräusche. Eindrücke der neuen Ausstellung gibt es in deiner Bildergalerie.
Das KWM zeigt im Moment die Ausstellung "On Air". Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation
Das war "Kultur findet Stadt"
Nach zwei Jahren Pandemie-Pause verwandelte sich am vergangenen Wochenende endlich wieder die Innenstadt zu "Kultur findet Stadt" in eine riesengroße Open-Air-Bühne. Die Bildergalerie gibt einen Einblick in das tolle Event.
Das war "Kultur findet Stadt" in 2022.Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof
Das war der „Besonderer Weihnachtsmarkt“
Mit Bildergalerie: Der Besondere Weihnachtsmarkt fand in diesem Jahr zum ersten Mal auf dem Von-der-Leyen-Platz vor dem Krefelder Rathaus statt. Viele caritative Gemeinschaften waren hier mit Ständen für den guten Zweck vertreten.
Impressionen des Besonderen Weihnachtsmarkt auf dem Von-der-Leyenplatz. Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation
Das war der Flachsmarkt 2022
Das mittelalterliche Leben von Rittern, Knappen und Burgfräulein konnten Besucher von Samstag, 4., bis Montag, 6. Juni, rund um Burg Linn in Krefeld erleben. Nach einer langen Corona-Pause öffnete der traditionelle Flachsmarkt endlich wieder am Pfingstwochenende. Hier gibt es die Bildergalerie zum Flachsmarkt 2022.
Nach zwei Jahren Pause hat der Flachsmarkt in Krefeld-Linn das erste Mal wieder stattgefunden.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, Dirk Jochmann
Das war das Seifenkistenrennen 2022
Nach einer Pandemie-Pause hat das Seifenkistenrennen am Hülser Berg in diesem Jahr wieder in seiner traditionellen Form stattgefunden. Eine Bildergalerie und ein Video zeigt spannende Impressionen des besonderen Events.
Viel Kreativität und Fantasie zeigten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen beim diesjährigen Seifenkistenrennen.Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof