Inhalt

Rund um den Baum

Die Stadt Krefeld gehört zu den grünsten Großstädten Deutschlands. Die vielen baumbestandenen Grünverbindungen und Parkanlagen sowie die Straßen- und Alleebäume tragen dazu bei. Bäume prägen das Erscheinungsbild der Stadt und tragen zum Wohlbefinden der Bürger bei.

Die Abteilung Grünunterhaltung des Fachbereiches Grünflächen betreut in Eigenregie rd. 62.488 Bäume, die im Baumkataster der Stadt Krefeld erfasst sind. Hierbei handelt es sich um 35.339 Bäume in Freizeitanlagen (dazu zählen: Friedhöfe, Kleingärten, Botanischer Garten und Parkanlagen) und 27.149 Straßenbäume.

Im gesamten Stadtgebiet lassen sich im Bereich von Grün- oder Parkanlagen Besonderheiten finden.

Bild einer Allee mit blühenden Zierkirschen
blühende Baumallee mit Zierkirschen

Eine lebenswerte Stadt braucht gesunde Bäume. Abgesehen vom Waldsterben durch sauren Regen, wachsen die Bäume in der Stadt oft unter erschwerten Bedingungen. Durch äußere Einflüsse, wie z.B. Bodenverdichtungen, Tiefbauarbeiten im Wurzelbereich, Eintrag von Streusalzen, Trockenheit, Krankheiten und Verschiedenes mehr, haben es die Straßenbäume besonders schwer. Sie werden krank, bekommen Stress und Wuchsdepressionen, was zu vorzeitigen Fällungen führen kann.

Baumpflege
Baumpfleger in Krefeld
Baumschutzsatzung
Baumfällungen
Bäume im Innen- und Außenbereich
Bäume im Straßenbereich
Baumpatenschaft
Baumspende
Baumkrankheiten
Baumkataster