Inhalt

Baumpatenschaft

Baumpatenschaft
Die Pflege der Bäume kostet viel Geld. Vor allem der Unterhalt des Altbaumbestandes ist sehr kostenintensiv. In Zeiten der immer knapper werdenden Mittel besteht für Sie die Möglichkeit, eine Baumpatenschaft zu übernehmen. Bei der Baumpatenschaft unterstützen Sie den Fachbereich Grünflächen bei der Pflege des Straßenbaumbestandes mit einer jährlich stattfindenden Einzahlung. Die Höhe der Summe richtet sich nach dem Alter des Baumes. Mit Übernahme der Patenschaft erhalten Sie eine Bestätigung und werden in die Liste der Baumpaten eingetragen.

Auch kleine Hilfestellungen helfen.
Sie können die Pflege einer oder mehrerer Baumscheiben vor Ihrem Haus, Ihrer Wohnung übernehmen und sich um die Baumscheibenbegrünung kümmern, zum Beispiel im Sommer, wenn es sehr warm und trocken ist, durch Wassergaben dem Baum einen Lebensdienst erweisen.

Dendrologische Führung
Wissenswertes über den Baumbestand in Parkanlagen können Interessierte bei den jährlich stattfindenden dendrologischen Führungen erfahren.
Führungen
des Fachbereiches Grünflächen