Inhalt

von Beckerath, Arthur

Verdienst: Stifter

Bild des Ehrengrabmals von Arthur von Beckerath

* 01.06.1841
29.05.1906

Arthur von Beckerath wurde am 01.06.1841 in Krefeld geboren. Er war von Jugend an ein begeisterter Sänger sowie ein Freund und eifriger Förderer des Musiklebens der Stadt Krefeld. Arthur von Beckerath war Jahrzehnte lang Mitglied des Sing-Vereins, zuletzt als dessen Vorsitzender. Am Tag seines Todes hatte die Generalversammlung beschlossen, Arthur von Beckerath zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen, der Tod war jedoch dieser Ehrung unerwartet zuvorgekommen. Er vererbte der Stadt Krefeld sein gesamtes Vermögen im Wert von ca. 100.000 Mark. Davon verblieben nach Abzügen einiger Vermächtnisse ca. 55. 000 Mark, die zum überwiegenden Teil der Konzertgesellschaft zugute kommen sollten.
Arthur von Beckerath starb am 29.05.1906.


  • Ehrengrab: Hauptfriedhof (alter Teil), Feld A, Nr. 357-376