Inhalt

Simon, Günther, Doktor

Bürgermeister
Verdienst: Politisches Engagement

Bild des Ehrengrabmals von Doktor Günther Simon

* 11.05.1890
22.04.1972

Günther Simon wurde am 11.05.1890 in Krefeld geboren. Als Mitbegründer der FDP setzte er sich in außergewöhnlichem Maße für kommunalpolitische Belange in der Stadt Krefeld ein.
Von 1950 bis 1954 war Dr. Simon Mitglied des Landtages von Nordrhein-Westfalen, ehe er sich ab dem Jahr 1956 vermehrt in der Kommunalpolitik engagierte. Als langjähriges Mitglied des Krefelder Stadtrats (1956 - 1966) und als Bürgermeister (1958 - 1966) hatte er maßgeblichen Anteil an der Entwicklung Krefelds.
Durch die Verleihung des Ehrenringes der Stadt Krefeld (am 10. Februar 1966) sowie des Bundesverdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland wurden die vielfältigen Verdienste von Dr. Günther Simon gewürdigt.
Dr. Günther Simon verstarb am 22.04.1972.


  • Ehrengrab: Hauptfriedhof (alter Teil), Feld O, Nr. 74