Inhalt

Lehmann, Willi

Prokurist
Verdienst: Politisches Engagement

Bild des Ehrengrabmals von Willi Lehmann

* 27.11.1919
27.06.1996

Willi Lehmann wurde am 27.11.1919 geboren. Er war gelernter Bankkaufmann und lange Jahre als Prokurist in einem Chemie-Unternehmen tätig.
Dem Stadtrat gehörte Willi Lehmann, der viele Jahre Vorsitzender der CDU-Kreispartei war, von 1956 bis 1989 an. Während dieser Zeit war er in verschiedenen Gremien und Ausschüssen tätig, wie dem Haupt-, Liegenschafts-, Wirtschaftsförderungs-, Personal- und auch dem Verwaltungsausschuss tätig. Viele Jahre war er stellvertretender Bezirksvorsteher von Krefeld-Süd. Neben seinem Einsatz für den Südbezirk engagierte sich Willi Lehmann insbesondere bei Fragen der Wohnungsfürsorge und Problemen der städtischen Betriebe.
Darüber hinaus war er auch in der evangelischen Kirchengemeinde Krefeld-Süd aktiv, lange Jahre als Presbyter.
Für sein kommunalpolitisches Wirken wurde Willi Lehmann 1976 mit dem Ehrenring der Stadt Krefeld ausgezeichnet. Nach seinem Ausscheiden aus dem Rat wurde ihm der Titel der Stadtältestenwürde verliehen.
Willi Lehmann verstarb am 27.06.1996.


  • Ehrengrab: Hauptfriedhof (alter Teil), Feld Q, Nr. 610/611