Inhaltsbereich

(Bau-)Grundstücke nach Lage, Form und Größe so zu ordnen, das optimale (Bau-)Grundstücke entstehen.

Umlegung, Grundstücke, Umlegungsverfahren, Lichtbildausweis, Lage, Größe, Gebüren, Form, Ausgleichsbeiträge, BauGBhttps://www.krefeld.de/de/dienstleistungen/umlegung-von-grundstuecken/Gebüren fallen im Umlegungsverfahren nicht an. Ausgleichsbeiträge werden erhoben oder bezahlt. Bei Grundstücksgeschäften ist ein amtlicher Lichtbildausweis vorgeschrieben.
Stadtverwaltung Krefeld
Von-der-Leyen-Platz147798Krefeld
02821 85-0

Umlegung von Grundstücken

Zuletzt geändert: 21.07.2022 08:30:31 CEDT

(Bau-)Grundstücke nach Lage, Form und Größe so zu ordnen, das optimale (Bau-)Grundstücke entstehen.

Rechtliche Grundlagen

§ 45 ff. BauGB

Unterlagen

Bei Grundstücksgeschäften ist ein amtlicher Lichtbildausweis vorgeschrieben.

Gebühren

Gebüren fallen im Umlegungsverfahren nicht an. Ausgleichsbeiträge werden erhoben oder bezahlt.

Bearbeitungszeit

Bei einem Umlegungsverfahren nach den BauGB ist die Verfahrensdauer nicht bekannt. Sie kann innerhalb wenigen Monate abgeschlossen sein oder sie kann eine Verfahrendauer von mehreren Jahren haben.


Leikanummer

99012022000000

Kontakt

Wichtig: Beachten Sie bitte die aktuellen Coronahinweise!

Frank Rühle

Leiter der Geschäftsstelle des Umlegungsausschusses

Telefon: 0 21 51 / 86-3812

E-Mail: frank.ruehle@krefeld.de

Zimmer 204

Rainer Geicke

Telefon: 0 21 51 / 86-3872

E-Mail: rainer.geicke@krefeld.de

Zimmer 203

Achim Decker

Telefon: 0 21 51 / 86-3843

E-Mail: Achim.Decker@krefeld.de

Zimmer 202

Anschrift

Vermessung, Kataster und Liegenschaften

Friedrichstraße 25

47798 Krefeld