Inhalt

Sprödentalplatz - Nutzung für gewerbliche Zirkusveranstaltungen

Die Stadt Krefeld stellt den Sprödentalplatz im Rahmen vertraglicher Abschlüsse auch Zirkusunternehmen für zirzensiche Veranstaltungen zur Verfügung. Soweit ein Zirkusunternehmen hierbei auch mit Wildtieren arbeiten möchte, ist die Verwaltung durch Beschluss des Ausschusses für Finanzen, Beteiligungen und Liegenschaften (AFBL) vom 20.09.2016 beauftragt, alle rechtlichen Möglichkeiten auszuschöpfen, um einem Verbot von Wildtierhaltung auf städtischen Flächen möglichst nachzukommen. Vom Abschluss neuer Verträge mit Zirkusunternehmen, die Wildtiere im Programm haben, wird deshalb abgesehen. Bereits bestehende Verträge sind von dieser Neuregelung nicht tangiert.

Der Beschluss vom 20.09.2016 steht Ihnen auf dieser Seite unter Downloads zur Verfügung.

Sollten Sie Fragen zum genannten Thema haben, so wenden Sie sich bitte an die unten auf dieser Seite genannten Ansprechpartner.

Logo