Inhalt

Schulärztliche Untersuchung

Untersuchung der Schulneulinge

Unsere Vorsorgeuntersuchung ist ausgerichtet auf die neuen Anforderungen und Belastungen in der Schule. Das Suchtestverfahren dient zur Einschätzung der motorischen und sprachlichen Entwicklung und Erkennung von Wahrnehmungsstörungen. Zusätzlich erfolgt eine Feststellung von Größe und Gewicht und Überprüfung des Impfstatus. Falls nicht schon in der Kindertagesstätte durchgeführt, wird das Seh- und Hörvermögen apparativ getestet. Abhängig vom Untersuchungsergebnis erfolgt eine ärztliche Beratung zur weiterführenden Diagnostik und Fördermöglichkeiten.

Schulärztliche Untersuchung zur Überprüfung des sonderpädagogischen Förderbedarfs

Schulärztliche Untersuchung zur Frage, ob Lernschwierigkeiten mitbedingt sind durch gesundheitliche Störungen wie z. B. durch Einschränkung des Seh- und Hörvermögens, Entwicklungsdefiziten oder Verhaltensauffälligkeiten. Neben der körperlichen Untersuchung einschließlich Überprüfung des Seh- und Hörvermögens und von Gewicht und Größe wird bei dieser Untersuchung vor allem eine ausführliche Vorgeschichte erhoben. Zusätzlich erfolgt die Beratung über insbesondere medizinische Hilfen.

Weitere Fragen zu diesen Themen beantworten nebenstehende Kontakttpersonen.

Logo