Inhaltsbereich

Kinderreisepass beantragen

Zuletzt geändert: 16.06.2020 19:11:08 CEDT

Musterbild eines Kinderreisepasses
Musterbild eines Kinderreisepasses

Ihr Kind benötigt ein Reisedokument? Der Reisepass Ihres Kindes ist abgelaufen oder in Verlust geraten? Dann können Sie für Kinder unter zwölf Jahren einen Kinderreisepass beantragen.

Den Antrag für den Kinderreisepass können die Sorgeberechtigten (Mutter und Vater oder Betreuer/in) in allen Bürgerbüros stellen. Kinder müssen bei der Beantragung anwesend sein. Mit Vollendung des zwölften Lebensjahres muss ein Personalausweis oder Reisepass beantragt werden.

Weitere Informationen

Der Kinderreisepass ist sechs Jahre gültig, längstens jedoch bis zur Vollendung des zwölften Lebensjahres.

Er kann bis zur Vollendung des zwölften Lebensjahres mit einem aktuellen, biometrischen Lichtbild verlängert bzw. aktualisiert werden.

Rechtliche Grundlagen

Die Ausstellung von Kinderreisepässen ist im Paßgesetz (PaßG) geregelt.

Informationen zum Datenschutz (DS-GVO)

 

 

 

 

 

Unterlagen

Bei Beantragung mitzubringen:

  • der bisherige Kinderausweis oder Kinderreisepass
  • ein aktuelles (bis zu drei Monate alt), biometrisches Lichtbild (Foto-Mustertafel der Bundesdruckerei)
  • falls nur ein Elternteil vorspricht, ist eine gleichlautende schriftliche Erklärung der/des weiteren Sorgeberechtigen und deren/dessen Personalausweis oder Pass vorzulegen, ggf. ist ein Sorgerechtsbeschluss vorzulegen

Formen der Antragstellung

Die Beantragung erfolgt persönlich und ist in allen Bürgerbüros möglich.

Kinder müssen bei Antragstellung anwesend sein.

Gebühren

13,00 Euro
6,00 Euro für eine Verlängerung oder Aktualisierung (siehe Hinweise)

Bearbeitungszeit

Der Kinderreisepass wird innerhalb von fünf Werktagen ausgestellt.

Hinweise

Informationen zur Abholung:

  • Die Anwesenheit des Kindes ist nicht erforderlich
  • Die Abholung erfolgt in der Regel durch einen Erziehungsberechtigten
  • In Ausnahmefällen kann bei Antragsstellung eine Person benannt werden, welche den Kinderreisepass abholen darf

Kind, was hast Du dich verändert:

Bei Kindern ändert sich das Aussehen teilweise sehr schnell.

Um bei der Passkontrolle - bei der Einreise ins Ausland - Identifikationsprobleme zu vermeiden, empfiehlt sich evtl. die Aktualisierung des Passbildes im Kinderreisepass. Auch hierzu ist das Kind bei der Beantragung mit den o.a. Unterlagen mitzubringen.

Bei dem Passbild gelten die Bestimmungen für biometrische Passbilder.

Das aktualisierte Passbild reichen Sie bitte mit dem dazu gehörigen Kinderreisepass in einem der Bürgerbüros ein, und bringen hierzu bitte Ihr Kind mit.

Kontakt

Wichtig: Derzeit die Verwaltung bitte nur nach Terminvereinbarung aufsuchen!

Bürgerbüro Krefeld Mitte

Telefon: 0 21 51 / 86-1610

E-Mail: FB31@krefeld.de

Bürgerbüro Krefeld Nord

Telefon: 0 21 51 / 75 62 60

E-Mail: FB31@krefeld.de

Bürgerbüro Krefeld Hüls

Telefon: 0 21 51 / 74 89 0

E-Mail: FB31@krefeld.de

Bürgerbüro Krefeld Süd

Telefon: 0 21 51 / 86-1650

E-Mail: FB31@krefeld.de

Bürgerbüro Krefeld Fischeln

Telefon: 0 21 51 / 3 09 00

E-Mail: FB31@krefeld.de

Bürgerbüro Krefeld Bockum

Telefon: 0 21 51 / 5 87 90

E-Mail: FB31@krefeld.de

Bürgerbüro Krefeld Traar

Telefon: 0 21 51 / 56 48 55

E-Mail: FB31@krefeld.de

Bürgerbüro Krefeld Uerdingen

Telefon: 0 21 51 / 86-1621

E-Mail: FB31@krefeld.de

Anschrift

Bürgerservice Krefeld Mitte

Theaterplatz 1

47798 Krefeld

Formulare