Inhaltsbereich

Vor Erteilung eines behördlichen Jagdscheines ist die Ablage der staatlichen Jägerprüfung vor dem Prüfungsausschuss der Unteren Jagdbehörde obligatorisch.

Während dieser Prüfung werden die für die Ausübung der Jagd erforderlichen Kenntnisse im Bereich der Tierarten, der Wildbiologie, der Hege und der Jagdbetriebskunde sowie der Handhabung und das Wissen um Jagdwaffen geprüft.

Die schriftliche Jägerprüfung findet unter Beachtung der Vorschriften des § 3 Abs. 3 DVO LJG-NRW am Montag der letzten vollständigen Kalenderwoche im April statt.

Jagdscheinausstellung, Jagdschein, Schulung, Schießen, Jagdscheinheft, Zulassungsgebühr, Zulassung, Jäger, Jägerprüfung, Informationen, Unterlagen, Jagdscheinerteilung, Jagd, Jagdwesen, Prüfung zur Erlangung des Jagdscheinshttps://www.krefeld.de/de/dienstleistungen/jaegerpruefung-anmeldung/Die Prüfungsgebühren betragen 250,00 Euro. Antrag auf Zulassung zur Jägerprüfung Bescheinigung der Schulung zur "kundigen Person" Nachweis über die sichere Handhabung und das Schießen mit Kurzwaffen Kopie des Personalausweis
Stadtverwaltung Krefeld
Von-der-Leyen-Platz147798Krefeld
02151 86-0

Jägerprüfung (Anmeldung)

Zuletzt geändert: 25.08.2023 13:11:38 CEDT

Vor Erteilung eines behördlichen Jagdscheines ist die Ablage der staatlichen Jägerprüfung vor dem Prüfungsausschuss der Unteren Jagdbehörde obligatorisch.

Während dieser Prüfung werden die für die Ausübung der Jagd erforderlichen Kenntnisse im Bereich der Tierarten, der Wildbiologie, der Hege und der Jagdbetriebskunde sowie der Handhabung und das Wissen um Jagdwaffen geprüft.

Die schriftliche Jägerprüfung findet unter Beachtung der Vorschriften des § 3 Abs. 3 DVO LJG-NRW am Montag der letzten vollständigen Kalenderwoche im April statt.

Rechtliche Grundlagen

§ 15 Bundesjagdgesetz

Unterlagen

  • Antrag auf Zulassung zur Jägerprüfung
  • Bescheinigung der Schulung zur "kundigen Person"
  • Nachweis über die sichere Handhabung und das Schießen mit Kurzwaffen
  • Kopie des Personalausweis

Formen der Antragstellung

Online-Formular

Das erforderliche Anmeldeformular zur Jägerprüfung wird drei Monate vor dem o.g. Termin auf dieser Internetseite veröffentlicht.

Gebühren

Die Prüfungsgebühren betragen 250,00 Euro.

Bearbeitungszeit

6 bis 8 Wochen

Hinweise

Grundsätzlich ist die Teilnahme an der Jägerprüfung in Krefeld nur Personen mit Wohnsitz in Krefeld möglich. Über Ausnahmen von dieser Regelung muss im Einzelfall entschieden werden.

Fristen

Eine Anmeldung zur Prüfung soll bis 8 Wochen vor Prüfungsbeginn erfolgen.

Öffnungszeiten:

  • Montag und Dienstag 8.30 Uhr bis 12:30 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Donnerstag 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Leikanummer

99067003000000

Kontakt

Torger Kugler

Telefon: 0 21 51 / 86 -2331

E-Mail: torger.kugler@krefeld.de

Zimmer 0.15

Sabrina Scholl

Telefon: 0 21 51 / 86-4484

E-Mail: sabrina.scholl@krefeld.de

Zimmer 0.15

Anschrift

Fachbereich Umwelt und Verbraucherschutz

Uerdinger Str. 202

47799 Krefeld