Inhaltsbereich

In Anbetracht der derzeit geltenden Zugangsbeschränkungen zu den Diensträumen der Stadt Krefeld ist die Beantragung eines Fischereischeines oder einer Neuerteilung bis auf weiteres nur auf dem Postwege möglich.
Die Bearbeitungszeiten nach Antragseingang betragen zirka eine Woche.

Wir bitten um die Beachtung folgender Hinweise:
Zur Verlängerung des Fischereischeines übersenden Sie das Dokument im Original, versehen mit einem Hinweis auf die gewünschte Gültigkeitsdauer (möglich sind ein- oder fünfjährige Gültigkeitsdauer) an die Adresse Uerdinger Straße 202 in 47799 Krefeld oder werfen es in den dort installierten Nachtbriefkasten ein.
Sofern alle Verlängerungsfelder belegt sind, wird zur Ausstellung eines neuen Fischereischeinheftes zwingend ein aktuelles Lichtbild und eine Kopie des Personalausweises benötigt, welche mitübersandt werden müssen.
Für die erstmalige Erteilung eines Fischereischeines ist neben der Übersendung der o.g. Unterlagen auch die Vorlage des Fischerprüfungszeugnis im Original erforderlich.
Sofern sich Änderungen bei Anschrift oder Namen ergeben haben, fügen Sie bitte ebenfalls eine Kopie des Personalausweises bei.

Wir bitten um Verständnis, dass nur unter Beachtung der vorgenannten Hinweise eine reibungslose und möglichst zügige Bearbeitung ihres Antrages sichergestellt werden kann.

 

Fischerprüfung

Die Stadt Krefeld als untere Fischereibehörde führt gemäß den Bestimmungen der Verordnung über die Fischerprüfung vom 26.11.1997 eine Fischerprüfung durch.

Die Prüfung ist bei der unteren Fischereibehörde abzulegen, in deren Bezirk der Bewerber seinen Wohnsitz hat.

Wann finden die nächsten Prüfungen statt?

Derzeit stehen noch keine Prüfungstermine fest.

Es besteht jedoch die Möglichkeit, mit einer entsprechenden schriftlichen Ausnahmegenehmigung bei einer anderen Unteren Fischereibehörde eine Fischerprüfung abzulegen. Die Ausnahmegenehmigung ist hier zu beantragen.

Gebühr hierfür: 15,00 Euro

Jahresfischereischein oder Fünfjahresfischereischein

Voraussetzungen:
  • Fischerprüfung
  • Mindestalter 14 Jahre
Verlängerung von Fischereischeinen:

Zur Verlängerung des Fischereischeines ist die Vorlage des bisherigen Scheines zwingend erforderlich. Bitte bringen Sie daher unbedingt Ihr bisheriges Dokument zur Verlängerung mit.

Jugendfischereischein

Personen, die das zehnte, aber noch nicht das sechzehnte Lebensjahr vollendet haben, kann ein Jugendfischereischein ausgestellt werden. Der Jugendfischereischein berechtigt nur zur Ausübung der Fischerei in Begleitung eines Inhabers eines Fischereischeines.

Die Gültigkeitsdauer des Jugendfischereischeins beträgt ein Kalenderjahr.

Fischereiwesen, Fischereiabgabe, Angelprüfung, Zulassung zur Prüfung, Angelschein machen, Jahresschein, Fünfjahresschein, Fischerprüfung, fischen, angeln, Angler, Prüfung zum Angler, Angelschein, https://www.krefeld.de/de/dienstleistungen/fischereiwesen/Ablegen der Prüfung Für die Prüfung wird eine Gebühr in Höhe von 50,00 Euro erhoben. Ausstellung von Fischerreischeinen Jahresschein: 16,00 Euro Fünfjahresschein: 48,00 Euro Jugendfischereischein Gebühren und Fischereiabgabe: 8,00 Euro Jahresfischereischein oder Fünfjahresfischereischein - mitzubringende Unterlagen: Fischerprüfungszeugnis (nur bei Erstbeantragung oder Zuzug) den letzten Fischereischein aktuelles Passbild (bei Neu- oder Erstausstellung) gültiger Pass oder Personalausweis Jugendfischereischein Kinderausweis ein Lichtbild
Stadtverwaltung Krefeld
Von-der-Leyen-Platz147798Krefeld
02821 85-0

Fischereischein - Fischerprüfung ablegen

Zuletzt geändert: 21.05.2021 12:42:51 CEDT

In Anbetracht der derzeit geltenden Zugangsbeschränkungen zu den Diensträumen der Stadt Krefeld ist die Beantragung eines Fischereischeines oder einer Neuerteilung bis auf weiteres nur auf dem Postwege möglich.
Die Bearbeitungszeiten nach Antragseingang betragen zirka eine Woche.

Wir bitten um die Beachtung folgender Hinweise:
Zur Verlängerung des Fischereischeines übersenden Sie das Dokument im Original, versehen mit einem Hinweis auf die gewünschte Gültigkeitsdauer (möglich sind ein- oder fünfjährige Gültigkeitsdauer) an die Adresse Uerdinger Straße 202 in 47799 Krefeld oder werfen es in den dort installierten Nachtbriefkasten ein.
Sofern alle Verlängerungsfelder belegt sind, wird zur Ausstellung eines neuen Fischereischeinheftes zwingend ein aktuelles Lichtbild und eine Kopie des Personalausweises benötigt, welche mitübersandt werden müssen.
Für die erstmalige Erteilung eines Fischereischeines ist neben der Übersendung der o.g. Unterlagen auch die Vorlage des Fischerprüfungszeugnis im Original erforderlich.
Sofern sich Änderungen bei Anschrift oder Namen ergeben haben, fügen Sie bitte ebenfalls eine Kopie des Personalausweises bei.

Wir bitten um Verständnis, dass nur unter Beachtung der vorgenannten Hinweise eine reibungslose und möglichst zügige Bearbeitung ihres Antrages sichergestellt werden kann.

 

Fischerprüfung

Die Stadt Krefeld als untere Fischereibehörde führt gemäß den Bestimmungen der Verordnung über die Fischerprüfung vom 26.11.1997 eine Fischerprüfung durch.

Die Prüfung ist bei der unteren Fischereibehörde abzulegen, in deren Bezirk der Bewerber seinen Wohnsitz hat.

Wann finden die nächsten Prüfungen statt?

Derzeit stehen noch keine Prüfungstermine fest.

Es besteht jedoch die Möglichkeit, mit einer entsprechenden schriftlichen Ausnahmegenehmigung bei einer anderen Unteren Fischereibehörde eine Fischerprüfung abzulegen. Die Ausnahmegenehmigung ist hier zu beantragen.

Gebühr hierfür: 15,00 Euro

Jahresfischereischein oder Fünfjahresfischereischein

Voraussetzungen:
  • Fischerprüfung
  • Mindestalter 14 Jahre
Verlängerung von Fischereischeinen:

Zur Verlängerung des Fischereischeines ist die Vorlage des bisherigen Scheines zwingend erforderlich. Bitte bringen Sie daher unbedingt Ihr bisheriges Dokument zur Verlängerung mit.

Jugendfischereischein

Personen, die das zehnte, aber noch nicht das sechzehnte Lebensjahr vollendet haben, kann ein Jugendfischereischein ausgestellt werden. Der Jugendfischereischein berechtigt nur zur Ausübung der Fischerei in Begleitung eines Inhabers eines Fischereischeines.

Die Gültigkeitsdauer des Jugendfischereischeins beträgt ein Kalenderjahr.

Rechtliche Grundlagen

Unterlagen

Jahresfischereischein oder Fünfjahresfischereischein - mitzubringende Unterlagen:
  • Fischerprüfungszeugnis (nur bei Erstbeantragung oder Zuzug)
  • den letzten Fischereischein
  • aktuelles Passbild (bei Neu- oder Erstausstellung)
  • gültiger Pass oder Personalausweis
Jugendfischereischein
  • Kinderausweis
  • ein Lichtbild

Formen der Antragstellung

persönliche Vorsprache erforderlich

Gebühren

Ablegen der Prüfung

Für die Prüfung wird eine Gebühr in Höhe von 50,00 Euro erhoben.

Ausstellung von Fischerreischeinen
  • Jahresschein: 16,00 Euro
  • Fünfjahresschein: 48,00 Euro
Jugendfischereischein

Gebühren und Fischereiabgabe: 8,00 Euro

Bearbeitungszeit

10 bis 20 Minuten

Hinweise

Gem. § 4 der Verordnung über die Fischerprüfung dürfen nicht zugelassen werden:
  • Personen, die das 13. Lebensjahr nicht vollendet haben
  • Personen, für die Besorgung aller ihrer Angelegenheiten wegen einer psychischen Krankheit oder einer geistigen oder seelischen Behinderung ein Betreuer bestellt ist; dies gilt auch, wenn der Aufgabenkreis des Betreuers die in § 1896 Abs. 4 und § 1905 des Bürgerlichen Gesetzbuches bezeichneten Angelegenheiten nicht erfasst

Fristen

Die Anträge auf Zulassung zur Prüfung sollen spätestens vier Wochen vor dem Prüfungstermin beim Fachbereich Umwelt und Verbraucherschutz eingereicht werden.

Kontakt

Wichtig: Derzeit die Verwaltung bitte nur nach Terminvereinbarung aufsuchen!

Martina Scholz

Telefon: 0 21 51 / 86-4403

E-Mail: martina.scholz@krefeld.de

Zimmer 0.05

Anschrift

Fachbereich Umwelt und Verbraucherschutz

Uerdinger Str. 204

47799 Krefeld

Formulare