Inhalt

Familienbuch - Urkunden und beglaubigte Kopien

Für alle in der Bundesrepublik Deutschland ab dem 01. Januar 1958 geschlossenen Ehen wurde bis zum 31. Dezember 2008 vom Eheschließungsstandesamt ein Familienbuch angelegt. Darin sind alle Angaben zum Ehepaar, seinen Eltern und späteren Kindern enthalten, auch Angaben zur Staatsangehörigkeit und zur Namensführung in der Ehe.
Das Familienbuch wurde bis zum 14.05.2013 als Heiratseintrag weitergeführt.

Ab dem 15.05.2013 werden aus diesen Einträgen Eheurkunden ausgestellt.

Beglaubigte Kopien für Nachlassangelegenheiten sowie Ahnenforschung können weiterhin ausgestellt werden, diese sind allerdings keine Personenstandsurkunden mehr.

Weitere Informationen

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 08:30 - 12:30 Uhr

ansonsten nach Terminvereinbarung

Gebühren

10,- Euro

5,- EURO beglaubigte Kopien (keine Urkunden), je Seite

Logo