Inhalt

Baulasten - Wo bekomme ich Auskünfte?

Auskunft über eingetragene Baulasten

Informationen zur Dienstleistung

Ob ein Grundstück mit einer Baulast belastet ist, können Sie bei der Bauaufsicht erfahren. Diese Frage kann insbesondere beim Kauf oder Verkauf eines Grundstücks von Bedeutung sein. Weiterhin kann die Information über eine eingetragene Baulast auf einem Grundstück bei der Planung eines Bauvorhabens hilfreich sein.

Auskünfte aus dem Baulastenverzeichnis können Personen erhalten, die ein berechtigtes Interesse nachweisen.

Baulastauskünfte werden nur in schriftlicher Form erteilt und nur per Post versandt. Ein Versand per E-Mail oder Fax ist nicht möglich.

Wenn Sie über die Auskunft hinausgehende Fragen zu Baulasten haben, so wenden Sie sich bitte an den weiter unten auf dieser Seite angegebenen Ansprechpartner (siehe auch "Kontakt").

Rechtliche Grundlagen

Das Baulastenverzeichnis wird für das Stadtgebiet Krefeld gemäß § 83 Absatz 4 BauO NRW beim Fachbereich 63 - Bauaufsicht geführt.

Formen der Antragstellung

Die Auskunft kann nur schriftlich oder per E-Mail beantragt werden.

Bitte wenden Sie sich hierzu an die Bauaufsicht Krefeld, Parkstraße 10, 47829 Krefeld (Fax 0 21 51 / 3660-3940) oder per E-Mail an unser Baulastenpostfach (baulastenauskunft@krefeld.de). Dabei sind die genaue Lage (Ort, Straße, Hausnummer, ggf. Gemarkung, Flur und Flurstück) sowie die eigene Adresse für den Gebührenbescheid anzugeben.

Gebühren

Die Anfragen werden von einem Team von Mitarbeitern beantwortet und sind kostenpflichtig. Die Gebühren richten sich nach der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Die Gebühr für eine Auskunft darüber, dass keine Baulast besteht (Negativattest), beträgt 10 Euro je Grundstück, höchstens jedoch 100 Euro.

Sollte eine Baulast vorhanden sein, beträgt die Gebühr für die schriftliche Auskunft 50 Euro je Grundstück. Dieses Positivattest enthält die Kopien der entsprechenden Baulasttexte und (Teil-)Kopien aus den Lageplänen mit der Darstellung der Baulastfläche(n).

Fristen

Es muss mit einer Bearbeitungszeit von circa drei Wochen zuzüglich Postweg gerechnet werden.

Logo