Inhalt

Mülltonnen, Abfallgefäße - Bestellung, Veränderung, Abmeldung

Bestellung, Abmeldung und Veränderungen im Bestand von Abfallgefäßen für Restfall, Bioabfall und Altpapier sowie Anerkennung als Eigenkompostierer

Informationen zur Dienstleistung

An-, Ab- und Ummeldung von Abfallgefäßen (für Restabfall, Bioabfall und Altpapier) zum Anschluss von Grundstücken, die im Stadtgebiet Krefeld liegen, an die öffentliche Abfallentsorgung sowie Anerkennung als Eigenkompostierer gemäß Abfallsatzung der Stadt Krefeld (AbfS)

Rechtliche Grundlagen

Abfallsatzung der Stadt Krefeld (AbfS) und Gebührensatzung für die öffentliche Abfallentsorgung der Stadt Krefeld (GebSAbf) in der jeweils geltenden Fassung

Unterlagen

1. Für die erstmalige Anmeldung von Abfallgefäßen (bei Hauskauf oder Neubau) sind mindestens vorzulegen:

  • Antrag (Antragsformular oder formloser Antrag)
  • Eigentümernachweis / Verwaltervertrag

2. Für die Änderung des Abfallgefäßbestandes sind vom Grundstückseigentümer oder beauftragten Verwalter vorzulegen:

  • Antrag (Antragsformular, online Antrag oder formloser Antrag)

3. Für die Anzeige zur Anerkennung als Eigenkompostierer sind vom Grundstückseigentümer oder dem beauftragten Verwalter vorzulegen:

  • Antragsformular (vollständig ausgefüllt und unterzeichnet)
  • Bei Hauskauf oder Neubau: Eigentumsnachweis (siehe 1)

Formen der Antragstellung

Die Formen der Antragstellung sind unter dem Punkt Unterlagen aufgeführt.

Bearbeitungszeit

1 – 4 Wochen

Hinweise

Sprechzeiten

  • Montag bis Freitag 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr
  • Montag und Mittwoch 14 Uhr bis 15.30 Uhr
  • Donnerstag 14 Uhr bis 17.30 Uhr
Logo