Inhalt

Aktuelle Maßnahmen in der Coronakrise im Bereich Melde- und Passwesen

Im Zuge der Corona-Krise hat der Bürgerservice der Stadtverwaltung Krefeld seit dem 18. März 2020 alle Bürgerbüros für den Kundenverkehr geschlossen. Auf diese Weise soll einer zu schnellen Ausbreitung des Corona-Virus entgegengewirkt werden. Persönliche Vorsprachen sind möglichst zu vermeiden und die Bearbeitung aller Vorgänge soll, soweit möglich, entweder auf fernmündlichem, elektronischem oder postalischem Wege erfolgen.

Für sämtliche Aufgaben der Bürgerbüros besteht in dringenden und unaufschiebbaren Angelegenheiten die Möglichkeit zur telefonischen Terminvereinbarung unter der Service-Rufnummer 0 21 51 / 86-1610.

Für alle melde- und passrechtlichen Fragen steht Ihnen ferner die Service-Rufnummer 0 21 51 / 86-2265 zur Verfügung.

Als zusätzlicher Service wird aufgrund des hohen telefonischen Aufkommens ebenfalls eine Erreichbarkeit in nahezu allen Aufgabenbereichen der Bürgerbüros über die E-Mail-Adressen passamt@krefeld.de speziell für Pass- und Ausweisangelegenheiten sowie ema@krefeld.de für melderechtliche Angelegenheiten gewährleistet.

Viele benötigte Formulare und Dienstleistungen stehen auch online zur Verfügung.

Darüber hinaus besteht selbstverständlich die Möglichkeit, den zentralen Briefkasten des Rathauses, Von-der-Leyen-Platz 1, 47798 Krefeld zu nutzen.

Bitte beachten Sie, dass Sie einen Antrag für ein Führungszeugnis auch unmittelbar über das Portal des Bundesamtes für Justiz stellen können.

Bleiben Sie gesund!

Kontakt:
Allgemeine Servicezeiten:
  • montags bis freitags vormittags 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr
  • montags bis mittwochs nachmittags 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • donnerstags nachmittags 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Anschrift:
Bürgerservice
Von-der-Leyen-Platz 1
47798 Krefeld