Inhalt

Rathaus und Politik

Andreas II. und Claudia II. (Dams) sind das neue PrinzenpaarFoto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Andreas II. und Claudia II. (Dams) sind das neue Prinzenpaar

Krefeld hat eine neues Prinzenpaar: Claudia II. und Andreas II. (Dams) werden am 11. November höchst motiviert in die Session starten.

Eine Ausbildung bei der Stadt Krefeld lohnt sich.

Ausbildung bei der Stadt Krefeld: Wir suchen Dich!

Krefeld ist in Bewegung! Es entwickelt sich an vielen Stellen etwas - und andere Bereiche der Stadt haben Potential und rücken in den Blickpunkt. Wir sehen das und gehen es gemeinsam an!

Oberbürgermeister Frank Meyer und Stadtdirektorin Beate Zielke (links) verabschiedeten den Feuerwehrchef Dietmar Meißner. Mit dabei: Brigitte Meißner-Schröder.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Feuerwehrchef Dietmar Meißner in Ruhestand verabschiedet

Oberbürgermeister Frank Meyer hat gemeinsam mit vielen Weggefährten den Leiter des Fachbereichs Feuerwehr und Zivilschutz, Dietmar Meißner, in den Ruhestand verabschiedet.

Dietmar Schörner, Dr. Hansgeorg Rehbein, Helmut Sallmann, Oberbürgermeister Frank Meyer, Dr. Peter Sulies, Friedrich Berlemann bei der Auszeichnung mit der Stadtehrenplakette.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, L. Strücken

Fünf Krefelder erhalten die Stadtehrenplakette

Oberbürgermeister Frank Meyer hat im Rathaus mehreren verdienten Bürgern, die Stadtehrenplakette verliehen.

Oberbürgermeister Frank Meyer.Foto: Fotostudio Kaufels

Kommunalbetrieb: OB informiert über Sachstand

Oberbürgermeister Frank Meyer hat heute darüber informiert, dass der Gesamtpersonalrat der beschlossenen Erweiterung des Kommunalbetriebs Krefeld nicht zugestimmt hat.

Oberbürgermeister Frank Meyer übergibt die Schlüssel für die zwei neuen Dienstfahrzeuge des Kommunalen Ordnungsdienstes an das Team.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, L. Strücken

Kommunaler Ordnungsdienst ist präsenter als je zuvor

Der Kommunale Ordnungsdienst hat zwei neue Fahrzeuge erhalten. Sie demonstrieren die verstärkte Präsenz des KOD, die zudem durch eine größere Personaldecke möglich wird.

Das Konzeptpapier der "Rhein Ruhr City 2032" ist in der Staatskanzlei NRW an die Landes- und Sportpolitik überreicht worden. Oberbürgermeister Frank Meyer war mit den Spitzenvertretern der beteiligten Kommunen an der Präsentation in Düsseldorf beteiligt. Krefeld ist eine von 14 Kommunen, in denen das größte Sportereignis der Welt nach Vorstellung der Initiatoren und der Landesregierung in 14 Jahren stattfinden soll. Foto: Land NRW A.Bowinkelmann

Konzept vorgelegt: Nordrhein-Westfalen ist fit für die Spiele

Das Konzeptpapier der Rhein Ruhr City 2032 zu einer möglichen Bewerbung Nordrhein-Westfalens für Olympische und Paralympische Spiele ist in der Staatskanzlei NRW an die Politik überreicht worden.

Sie schenken ab sofort im Rathaus bei Terminen und Sitzungen den fair gehandelten Kaffee aus. von links: Alice Babilas, Wilhelmine von der Weydt, Elisabeth Fuchs.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, L. Strücken

Krefeld auf dem Weg zur Fair-trade-town

OB Frank Meyer setzt im Rathaus ein Zeichen für das Bekenntnis zum fairen Handel: Zukünftig wird bei Sitzungen und Veranstaltungen nur noch fair gehandelter Kaffee angeboten.