Inhalt

Kultur und Bildung

Die Leiterin des Deutschen Textilmuseums Krefeld, Dr. Annette Schieck (8.v.l.), bei der internationalen Tagung in Kairo. Foto: privat

Ägyptische Wissenschaftler werden in Krefeld weitergebildet

Die Leiterin des Deutschen Textilmuseums, Dr. Annette Schieck, hat an einer Konferenz über den Umgang mit Textilien bei archäologischen Grabungen in Kairo teilgenommen.

Die Krefelder Besucher erwartet bei Tanz NRW 2017 zudem mit dem Special „Wahrscheinlich Wintermond“ eine außergewöhnliche und beeindruckende Performance auf dem Stadtwaldweiher. Nach einer Choreografie von Sabine Seume tanzt Andreas Simon im Licht des Mondes auf einem Ponton im Weiher im Stadtwald. Foto: Ludger F.J. Schneider

Landesweites biennales Festival „Tanz NRW“ in Krefeld

Das landesweite biennale Festival „Tanz NRW" zeigt vom 3. bis 14. Mai in acht Städten eine Auswahl aktueller Tanzproduktionen von über 20 Kompanien aus Nordrhein-Westfalen.

Die Wissenschaftlerin Nora Rudolf forscht im Deutschen Textilmuseum Krefeld für ihre Doktorarbeit. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, L. Strücken

Nora Rudolf aus Bern forscht im Textilmuseum

Die Wissenschaftlerin Nora Rudolf forscht im Deutschen Textilmuseum Krefeld für ihre Doktorarbeit.

Dr. Olaf Richter, Leiter des Stadtarchivs Krefeld (zweiter von rechts), nimmt Unterlagen über den Forstwald entgegen von: (v.l.) Jürgen Reck, Sigrun Schulz, Klaus Drenk und Dr. Hans-Josef Ruhland. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, L. Strücken

Stadtarchiv erhält Dokumente über den Forstwald

Das Stadtarchiv Krefeld hat zahlreiche Dokumente über den Forstwald erhalten. Der Bestand wird jetzt erfasst und kann ab 2018 von der Öffentlichkeit genutzt werden.