Inhalt

Kultur und Bildung

Im Rittersaal von Burg Linn ist der erste Krefelder Bandoneon-Preis verliehen worden. Die mit 2000 Euro dotierte Auszeichnung erhielt die Bandoneonistin und Komponistin Judith Brandenburg aus Berlin (Mitte). Foto: Lutz Matschke

Erster Krefelder Bandoneon-Preis für Judith Brandenburg

Auszeichnung wurde auf Burg Linn verliehen.

Franz Mestre als Don Quijote. Foto: Kresch

Kresch-Theater zeigt „Don Quijote" auf Burg Linn

Die erste von vier Aufführungen findet am Sonntag, 14. Oktober, statt.

Olaf Muti wurde als neuer Schulleiter des Maria-Sibylle-Merian-Gymnasiums in sein Amt eingeführt. Zu den ersten Gratulanten gehörten Oberbürgermeister Frank Meyer (l.) und Schuldezernent Markus Schön. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, L. Strücken

Neuer Leiter des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums

Oberbürgermeister Frank Meyer führt Olaf Muti offiziell ins Amt ein.

Rita Pepers, Kinderhörbuch-Lektorin der Mediothek mit den "Tonie-Figuren", die ab sofort in der Mediothek ausgeliehen werden können. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, L. Strücken

Neues Angebot der Mediothek: Tonie-Figuren zum Ausleihen

Bibi Blocksberg, Benjamin Blümchen und Co. ab sofort in der Kinderbücherei

Exponat aus der Ausstellung. Foto: Stadt Krefeld

"Auf Freiheit zugeschnitten" im Kaiser-Wilhelm-Museum

Die Schau der Kunstmuseen Krefeld vereint Bestände der eigenen Sammlung mit zahlreichen hochkarätigen Leihgaben aus dem In- und Ausland.

Das im Jahr 2000 gegründete „Mozart Piano Quartet“ vereint mit Paul Rivinius (Klavier), Mark Gothoni (Violine), Hartmut Rohde (Viola) und Peter Hörr (Violoncello) vier internationale Solisten und Preisträger. Foto: Molina

„Mozart-Piano-Quartet" spielt beim Serenadenkonzert

Der Kartenvorverkauf beginnt am 1. Oktober im Kulturbüro.