Inhalt

Bauen und Wohnen

Das Rathaus am Von-der-Leyen-Platz.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Bericht: Reform des Gebäudemanagements

Die Reform des Zentralen Gebäudemanagements bei der Stadt Krefeld geht in die entscheidende Phase: Der Abschlussbericht der beteiligten Fachleute liegt vor und soll nun in der Politik beraten werden.

Die Neusser Straße Richtung Südwall. Auf der rechten Seite ist die Brauerei Wienges zu sehen.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Dritte Bürger- und Passantenbefragung läuft

Bereits zum dritten Mal führt das Stadtmarketing in Kooperation mit dem Institut für Angewandte Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Niederrhein eine Bürger- und Passantenbefragung durch.

Aufbau der Gerüste im Badezentrum Bockum. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, L. Strücken

Gerüstaufbau im Badezentrum

Öffnungszeiten der anderen städtischen Bäder in Herbstferien.

Masterplan Klimaschutz: von links: Rolf Meurer, Kreishandwerkschaft, Gabriele Poth, Handwerkskammer Düsseldorf, Paul Neukirchen, Hauptgeschäftsführer Kreishandwerkerschaft Niederrhein, Frank Meyer, Oberbürgermeister, Peter Rath, Obermeisterder Elektroninnung. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, L. Strücken

Masterplan Klimaschutz unterzeichnet

Erstes Handlungskonzept legt Maßnahmen für 2018 bis 2020 fest.

Blick auf die Hochstraße.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Planungsbüro Junker und Kruse legt überarbeitetes Innenstadtgutachten vor

Freizeit, Arbeiten und Wohnen, das sind nach Auffassung des von der Stadt beauftragten Planungsbüros aus Dortmund, Junker und Kruse, die drei Funktionen, die für die Krefelder Innenstadt in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen.

Der Biergarten im Stadtwaldhaus ist ein absoluter Place-to-be in Krefeld.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Vertrag zur Sanierung des Stadtwaldhauses ist fix

Die Stadt hat eine Entscheidung zur Zukunft des Stadtwaldhauses getroffen: Mit der Krefelder Bau GmbH wurde ein Baubetreuungsvertrag abgeschlossen.