Kontakt

Petra Josten
Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin, da die Mitarbeiterin häufig Außentermine wahrnimmt.

Telefon: 0 21 51 / 86-3263
Zimmer: A 314

Ulrike Willems
Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin, da die Mitarbeiterin häufig Außentermine wahrnimmt.

Telefon: 0 21 51 / 86-3263
Zimmer: A314


Fachbereich Jugendhilfe und Beschäftigungsförderung
Von-der-Leyen-Platz 1
47798 Krefeld

Inhalt

Kindertagespflege

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Foto von einem Jungen

Für Eltern von Säuglingen und Kleinkindern, die aus beruflichen Gründen ihr Kind nicht selbst betreuen können ist die Kindertagespflege besonders interessant.

Kindertagespflege ist eine familiennahe Betreuung, die die Tagesmutter oder der Tagesvater in der Regel innerhalb der eigenen Familie anbietet. In kleinen Gruppen können die Kinder Erfahrungen in einem überschaubaren Rahmen machen. Dies ermöglicht besonders kleinen Kindern soziales Lernen und individuelle Förderung.

Kindertagespflege ist ein Angebot vor allem für Kinder von acht Wochen bis zum dritten Lebensjahr. Darüber hinaus ist Kindertagespflege - in der Regel in Ergänzung zur Kindertageseinrichtung oder Schule - für Kinder bis unter 14 Jahren möglich. Die Betreuungszeiten können individuell zwischen Eltern und Tagespflegeperson abgestimmt werden.

Jeder, der Kinder gegen Entgelt länger als drei Monate mehr als 15 Stunden wöchentlich betreut, bedarf einer Pflegeerlaubnis, die durch den örtlichen Träger der öffentlichen Jugendhilfe - Fachbereich Jugendhilfe und Beschäftigungsförderung, Abteilung Kinder - ausgestellt wird. Eine Tagespflegeperson kann normalerweise ein bis maximal fünf Tageskinder gleichzeitig im eigenen Haushalt betreuen.

Die Tätigkeit der Tagespflegeperson ist sehr verantwortungsvoll. Zu den formalen und persönlichen Grundvoraussetzungen gehört unter anderem eine entsprechende Qualifizierung. Tagespflegepersonen sollten grundsätzlich Freude im Umgang mit Kindern mitbringen und körperlich und geistig belastbar sein.

Krefelder, die sich für diese Tätigkeit interessieren und aufgrund ihrer persönlichen Voraussetzungen geeignet sind, können sich als Tagespflegeperson bewerben.

Hinweis:

Krefeld war vom 01.04.2009 bis zum 31.03.2012 Modellstandort im Aktionsprogramm Kindertagespflege.

Angebotene Dienstleistungen des Fachbereiches oder Institutes