Inhalt

Gesund und fit mit der Volkshochschule Krefeld - Nachricht vom 07/19/2012

Für alle, die sich vorgenommen haben, sich mehr zu bewegen, besser zu entspannen oder auf ausgewogene Ernährung zu achten, startet in der Volkshochschule Krefeld (VHS) Anfang September ein umfangreiches Kursangebot im Gesundheits-, Fitness- und Wellnessbereich. Das Angebot erstreckt sich von Ernährungs- und Kochkursen über Entspannungstrainings wie Tai Chi, Feldenkrais oder Autogenes Training und Yoga bis hin zu verschiedenen Gymnastik-, Fitness- oder Tanz- und Golfkursen sowie Selbstverteidigung für Frauen. Außerdem sind Nordic Walking, die neue Trendsportart Bodyweight-Training aus den USA, der Ü50-Tanz-Club und ein Segway-Kurs im Programm. Neu im Angebot sind spezielle Kurse für Kids und Teens, wie zum Beispiel Bauchtanz, Hip-Hop und Zumba. Anmeldungen werden schon entgegen genommen. In einigen Kursen sind nur noch Restplätze verfügbar.

In Kursen „Yoga in English" können die Teilnehmer zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Separat für Jugendliche oder Erwachsene werden hier die Übungen und Meditationen in einfachem Englisch durchgeführt und helfen dabei, zum einen körperliche und seelische Verspannungen zu lösen, zum anderen Hemmschwellen und Sprachblockaden zu überwinden. Wegen seiner Beliebtheit hat sich das Programm „Fit in der Mittagspause" in der VHS fest etabliert: Einmal pro Woche geht es mittags 30 Minuten um Fitness-Gymnastik für Kreislauf, Gelenke und Muskulatur oder Yoga für Entspannung und Stress-Abbau. Neben dem Gesundheitsaspekt kommt der Spaß auch nicht zu kurz. Dafür sorgen zum Beispiel Zumba-Partys oder ein Stunt-Schauspiel-Workshop.

 

Inhalte und Termine zu den jeweiligen Angeboten stehen im VHS-Programm, das unter anderem in der Volkshochschule, dem Rathaus, dem Stadthaus, der Stadtbücherei und allen Krefelder Buchhandlungen ausliegt. Zudem gibt es nähere Informationen im Internet unter www.vhs.krefeld.de. Bei Fragen und Anmeldungen helfen die Mitarbeiter der VHS weiter unter Telefon 0 21 51 / 86 26 64 oder per E-Mail an vhs@krefeld.de.