Aktuelle Nachrichten

Kreativkurse nach Ostern: Theater, Zeichnen, Drucken, Töpfern
Nach Ostern beginnen zahlreiche neue Kreativkurse in der Volkshochschule (VHS).

Kein „Rummel" an den stillen Feiertagen
An den bevorstehenden Kar- und Ostertagen müssen einige Einschränkungen beachtet werden. Der Sonn- und Feiertagsschutz ist geregelt im Feiertagsgesetz Nordrhein-Westfalen.

Baustellen-Fotowettbewerb: Händler stiften Einkaufsgutscheine
Die Stadt Krefeld hat einen Fotowettbewerb ausgerufen - noch bis zum 27. April können interessante Motive eingereicht werden.

Kunstmuseen zeigen Oscar Tuazons „Untiteld, 2011" in Haus Lange
Die Kunstmuseen Krefeld zeigen zurzeit die Ausstellung „Living in the Material World" in den Museen Haus Esters und Haus Lange.

Kurz notiert

Kurz notiert

Kunstmuseen Krefeld: Künstlerwerkstatt 1 ist ausgebucht
In den Osterferien laden die Kunstmuseen Krefeld wieder zu verschiedenen Workshops für Kinder ein. In den Museen Haus Lange und Haus Esters wird dann mit viel Spaß und Entdeckerlust die neue Ausstellung „Living in the Material World" erkundet.

weitere Infos


Inhalt

Tourismus und Freizeit

Krefeld - Stadt am Rhein mit textiler Historie

Krefelder Museen Haus Lange und Esters. Foto: Kaiser Wilhelm Museum, Volker Döhne
Haus Lange und Esters.
Foto: Volker Döhne

„Herzlich willkommen" auf den Tourismusseiten der Stadt Krefeld. Hier finden Sie Informationen zur Stadt und ihrer Historie, zu Serviceleistungen und Souvenirs, es gibt einen Cityplan sowie verschiedene Flyer und Broschüren als kostenlosen Download und jede Menge mehr. Surfen Sie durch unser Angebot und entdecken Sie Wissenswertes über aktuelle Veranstaltungen, Krefelds Einkaufsmöglichkeiten, die gastronomische Vielfalt, über Kultur-, Sport- und Freizeitangebote, Hotels, zu ihrer Anreise, über Fernverkehr und Parkmöglichkeiten.

Es gibt in Krefeld Märkte, Festivals, Konzerte und Einkaufevents. Außerdem gepflegte Parks und Gartenanlagen, eine reichhaltige Theaterlandschaft für jede Altersgruppe, zeitgenössische Kunstmuseen, das Deutsche Textilmuseum sowie eine breit gefächerte freie Kunstszene. Die „Stadt wie Samt und Seide" hat eine öffentlich zugängige mittelalterliche Burg mit angrenzendem Jagdschloss und Niederrheinischem Landschaftsmuseum im Stadteil Linn, einen Zoo, eine Galopprennbahn mit Jugendstil-Gebäuden und die Dampfeisenbahn „Schluff". Darüber hinaus bietet die Stadt am Rhein zahlreiche weitere Freizeitangebote an wie ein ausgedehntes Radwegenetz, zahlreiche Sportvereine und -veranstaltungen, Kino sowie Kabarett und Comedy - im Sommer auch gerne unter freiem Himmel.


PottbäckermARkT

PottbäckermARkT

Auf dem Pottbäckermarkt präsentieren nationale und internationale Keramikkünstler ihr Angebot. Die Orientierung im Bereich Kunsthandwerk, zeitgemäßen Keramikdesign sowie in Richtung traditionelle und weiße Ware setzt seit 22 Jahren Prioritäten. Preisgekrönte Keramiker sowie Nachwuchs-Designer aus der Region, Deutschland, Belgien, den Niederlanden, England, Ungarn, Tschechien, Japan und Korea versprechen erneut einen Markt mit einem erstklassigen Angebot rund um Sankt Dionysius. … weitere Informationen


Mies in Krefeld - Projekt Golfclubhaus - Begehbares Modell 1:1

Stadtbaukultur in Krefeld

1930 entwarf Mies van der Rohe ein Golfclubhaus für Krefeld. Es wurde nie gebaut. Projekt Mies in Krefeld (MIK) hat den Entwurf als temporäres Modell im Maßstab 1:1 am originalen Standort auf der Kuppe des Egelbergs errichtet. Bis Oktober 2013 war der Entwurf für alle Interessierten auf eine besondere Weise sichtbar, begehbar und erfahrbar. Das renommierte belgische Architekturbüro Robbrecht en Daem wurde mit der künstlerischen Leitung betraut. Mit der Projektsteuerung und Begleitung wurden DEM Architekten in Krefeld beauftragt. Das Stadtmarketing hat in Zusammenarbeit mit Projekt MIK zum Thema „Mies van der Rohe in Krefeld" verschiedene geführte Routen und einen Fahrradrundweg entwickelt. Informationen und Broschüren gibt es in der Krefelder Tourist-Information. … weitere Informationen