Inhalt

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge fördert Integrationsprojekte: Jetzt bewerben!

Veröffentlicht am 31.05.2012

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge fördert 2013 gemeinwesenorientierte Integrationsprojekte für Zuwanderinnen und Zuwanderer mit dauerhafter Bleibeperspektive. Gefördert werden können Jugendprojekte und altersunabhängige Projekte mit einer jeweiligen Laufzeit von bis zu drei Jahren.

Förderfähige Zuwendungsempfänger sind Verbände, Migrantenorganisationen, Kirchen, an-erkannte Träger der politischen Bildung, Kommunen und Einrichtungen, die in der Arbeit mit Zuwanderern auf überregionaler, regionaler oder lokaler Ebene tätig sind.

Die Frist zum Einreichen der Anträge endet am 31. Oktober 2012.

Weitere Einzelheiten zu den thematischen Förderschwerpunkten und dem Antragsverfahren finden Sie unter den Bekanntmachungen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge.