Inhalt

  • Logo

    Integrationsangebote

    Sie suchen einen Sprachkurs, Beratung, kulturelle oder soziale Aktivitäten in Ihrer Nähe. Dann können Sie hier über die Datenbank Angebote, Träger und Veranstaltungsorte finden.

     

    weiter lesen

  • Das Foto einer jungen Frau

    MSO

    Hier finden Sie einen alphabetischen Katalog der örtlichen Migrantenselbstorganisationen.

     

    weiter lesen

  • Zwei Mädchen mit Fußball auf dem Sportplatz

    Interkultureller Kalender

    01.09.2015 Antikriegstag

    01.09.2015 Beginn des Orthodoxen Kirchenjahres

    alle Termine

Aktuelles / News

14.08.2015 / Informationsveranstaltung zum aktuellen Förderprogramm für Migrantenselbstorganisationen Am 02.09.2015 veranstaltet das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW (MAIS NRW) in Düsseldorf eine Informationsveranstaltung, in der die überarbeitete Richtlinie vorgestellt und über das Antragsverfahren für die Förderphase 2016/17 informiert werden soll.

14.08.2015 / Studienprogramm für zugewanderte Akademikerinnen und Akademiker in NRW „OnTOP - Studienprogramm für zugewanderte Akademikerinnen und Akademiker in NRW' richtet sich mit seinen Brückenmaßnahmen an zugewanderte Akademikerinnen und Akademiker mit einem im Ausland erworbenen Hochschulabschluss, die in Deutschland keine Arbeit finden können oder einer Beschäftigung nachgehen, die nicht ihren Qualifikationen entspricht.

14.08.2015 / Zum 9. Mal „Fest ohne Grenzen – Gemeinsam gegen Rassismus“ Unter dem Motto „Kreaktiv gegen Rassismus' feiern das diesjähriges „Fest ohne Gren-zen' auf dem Platz an der Corneliusstraße an der Josefkirche Zum 9. Mal laden die Veranstalter „Bündnis Krefeld für Toleranz und Demokratie' wieder alle Menschen aus dem Stadtviertel und Krefeld ein, die sich der Idee einer Gesellschaft ohne Rassismus und ohne Grenzen verbunden fühlen.

06.08.2015 / Wettbewerb 'Aktiv für Demokratie und Toleranz' Das Bündnis für Demokratie und Toleranz ruft noch bis zum 27. September 2015 zur Teilnahme am Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ auf. Ausgezeichnet werden sollen erfolgreiche zivilgesellschaftliche Aktivitäten für eine lebendige und demokratische Gesellschaft.

05.08.2015 / Informationen für Flüchtlinge, die in NRW Studieren möchten Unter dem Motto „Bildung kennt keine Grenzen' unterstützen das Wissenschaftsministerium und die NRW-Hochschulen Flüchtlinge, die in Nordrhein-Westfalen studieren möchten. Eine mehrsprachige Homepage soll eine Orientierungshilfe sein. Interessierte Flüchtlinge finden hier Informationen sowie Telefonnummern und Kontaktadressen der zuständigen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in den Hochschulen.