Direkter Kontakt

Stadtmarketing
Olaf Scherzer
Von-der-Leyen Platz 1
Zimmer A112
47798 Krefeld




Telefonkontakte:
Telefon: 0 21 51 - 86-15 05
Telefax: 0 21 51 - 86-15 10

E-Mail senden

Homepage


Inhalt

Krefelder Weihnachtsmarkt auf dem Dionysiusplatz / Rheinstraße

Der Krefelder Weihnachtsmarkt im Lichterglanz. Foto: Michael Neppeßen

Die Vorbereitungen für den Krefelder Weihnachtsmarkt laufen auf Hochtouren. Denn schon ab Donnerstag dem 20. November präsentieren Künstler, Designer und Händler wieder ihr vielfältiges Angebot. An sieben Tagen pro Woche gibt es in den geschmückten Holzhäuschen an der Dionysiuskirche und in der Rheinstraße von 11 bis 20 Uhr, freitags und samstags bis 21 Uhr, Künstlerisches und Kreatives, Nützliches und Leckeres, Besonderes und Schönes zu entdecken. Die zahlreichen Händler aus Krefeld, der Region und europäischen Nachbarländern bieten unter anderem adventliche Dekorationsartikel, Keramikhäuschen, Leuchtsterne, Pralinen, Schokoladenwerkzeuge sowie handgravierte Silber - und Lederwaren an.

Seit jeher dient der Krefelder Weihnachtsmarkt an der Dionysiuskirche in der Vorweihnachtszeit als Treffpunkt vor und nach dem Einkaufsbummel. Die Organisatoren des Marktes präsentieren an verschiedenen Orten musikalische Unterhaltung. Kinder begeistern Weihnachtsgeschichten und Puppentheater im Weihnachtshaus. Und die Gastronomen verwöhnen mit süßem und herzhaftem Essen und Trinken. Die guten Parkmöglichkeiten und die direkte Innenstadtanbindung der öffentlichen Verkehrsmittel laden ein, sowohl mit Bus und Bahn als auch mit dem Auto anzureisen.

 
Glühweinstand auf dem Krefelder Weihnachtsmarkt. Foto: Andreas WillemsAuf dem Krefelder Weihnachtsmarkt in Krefeld werden leckere Aachener Printen und Pralinen angeboten. Foto: Andreas WillemsLeckere Reibekuchen, unter anderem auch mit Lachs auf dem Krefelder Weihnachtsmarkt. Foto: Andreas WillemsLeckere Weihnachtsmänner aus Schokolade. Bild: Michael Neppeßen