Inhalt

Straßenreinigung

Auf dieser Seite erhalten Sie Auskunft über Art und Umfang der Straßenreinigung in den einzelnen Reinigungsklassen.

Straßenreinigung und Winterdienst sind teilweise auch Aufgabe der Bürger. Speziell in den Reinigungsklassen V bis VIII gilt:

  • Die Gehwege sind mindestens einmal wöchentlich zu reinigen.
  • Eventueller Wildkrautbewuchs ist zu entfernen.
  • Die Winterwartung ist, unabhängig von der sonstigen Häufigkeit und Reinigungsklasse, bei Bedarf mehrmals täglich durchzuführen.
  • In der Reinigungsklasse VIII sind zusätzlich auch die Fahrbahnen entsprechend zu reinigen bzw. der Winterdienst durchzuführen.
  • Regressansprüche wegen Nichterfüllung der Reinigungspflicht gehen auf den Anlieger über.

Bild des Einbandes des Flyers des Fachbereichs Umwelt zur Straßenreinigung

Eigentlich ist das mit den Rechten und Pflichten bei der Straßenreinigung ganz einfach!

Im Fachbereich Umwelt werden Ihre Beschwerden zum Reinigungszustand der Krefelder Straßen entgegengenommen und die Beseitigung der Missstände wird eingeleitet.

Weitere Informationen finden Sie in dem Infoblatt zur Straßenreinigung, das Sie im Download-Bereich aufrufen können.

Über die nachstehenden Links können Sie sich über die Straßenreinigungssatzung und die dazu gehörige Gebührensatzung informieren.