Inhalt

60 - Fachbereich Zentrales Gebäudemanagement

Dienstgebäude Mevissenstrasse

Nach Neugründung des FB 60 - Zentrales Gebäudemanagement im Jahr 2011 wurden die bisher den Gebäude verwaltenden Fachbereichen und Institutionen obliegenden Eigentümerfunktionen übertragen. Als modernes Dienstleistungsunternehmen leistet der Fachbereich technische, kaufmännische und infrastrukturelle Dienste im Rahmen der kommunalen Immobilienwirtschaft. Um die städtischen Immobilien ganzheitlich, strategisch und lebenszyklusbezogen zu errichten und funktionsfähig zu erhalten, müssen die Gebäude kontinuierlich an die wechselnden organisatorischen und marktgerechten Bedürfnisse angepasst werden. Die weit über 2000 stadteigenen Immobilien gliedern sich in Verwaltungbauten, Kindergärten, Schulen, Museen, Friedhofsanlagen und Wohnhäuser. In enger Vernetzung mit den Nutzern der städtischen Immobilien und den anderen Fachbereichen steigert langfristig prozessorientiertes und nachhaltiges Handeln den Ertrag und sichert die Qualität um Werte zu erhalten und Betriebs- und Bewirtschaftungskosten dauerhaft zu senken.

Das Gebäudemanagement gliedert sich in:

  • Kaufmänisches Gebäudemanagement
    - Immobilienservice
    - Gebäude und Energiecontrolling
    - Rechnungswesen

  • Technisches Gebäudemenagement
    - Großbaumaßnahmen / Sonderprojekte
    - Gebäudeinstandhaltung

 

 

Zentrales Gebäudemanagement

Leitung Brigitte Bourscheidt
Telefon 0 21 51 / 86-4103
Telefax 0 21 51 / 86-4150
E-Mail FB60@krefeld.de
Anschrift
Zentrales Gebäudemanagement
Mevissenstraße 65
47803 Krefeld
Öffnungszeiten Montag bis Mittwoch:
08:30 bis 12:30 Uhr
14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag:
08:30 bis 12:30 Uhr
14:00 bis 17:30 Uhr
Freitag:
08:30 bis 12:30 Uhr

Dienstleistungen des Fachbereiches / Institutes