Inhalt

Integrationskurse

Zuwanderer haben die Möglichkeit, einen Integrationskurs zu besuchen

Wenn Sie ihren Lebensmittelpunkt in Deutschland haben oder aufbauen möchten, ist das Erlernen der deutschen Sprache von zentraler Bedeutung. Das ist wichtig, wenn Sie Arbeit suchen, Anträge ausfüllen müssen, ihre Kinder in der Schule unterstützen oder einfach nur neue Menschen kennen lernen möchten.

Der Integrationskurs vermittelt Grundkenntnisse der deutschen Sprache und Informationen über die Rechtsordnung, Geschichte, Kultur und das Gesellschaftssystem der Bundesrepublik Deutschland.

Ausländerinnen und Ausländer, die erstmals eine Aufenthaltserlaubnis erhalten und die voraussichtlich länger in Deutschland bleiben, können von der Ausländerbehörde zur Teilnahme an einem Integrationskurs verpflichtet werden. Das gleiche gilt für Personen, die Leistungen des Jobcenters beziehen und die nur über geringe deutsche Sprachkenntnisse verfügen. Andere Migrantinnen und Migranten (zum Beispiel EU-Bürger und Eingebürgerte) haben die Möglichkeit, einen eigenen Antrag auf Zulassung zu einem Integrationskurs zu stellen.

 

Integrationskursträger in Krefeld

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte die unten aufgelisteten Links an. Sie werden dann auf die Seite des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge weitergeleitet. Dort stehen Ihnen die Informationen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Russisch und Türkisch zur Verfügung.