Kontakt

Joachim Perey
Telefon: 0 21 51 / 86-1666
Zimmer: A 381


Rathaus
Von-der-Leyen-Platz 1
47798 Krefeld

Inhalt

Unsere Familienkarte

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

DienstleistungVergünstigungen für Familien
KurzbeschreibungInformationen über die neue Familienkarte 2014

Familien sind in Krefeld willkommen!

Krefelder Familien erhalten ihre neue Familienkarte für 2014

Rund 20 000 Krefelder Familien haben Anfang des Jahres ihre kostenlose Familienkarte mit der Post erhalten. Jeweils eine Familienkarte erhält jeder Erziehungsberechtigte, der mit seinem Hauptwohnsitz in Krefeld gemeldet ist und mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren in häuslicher Gemeinschaft lebt. Erstmalig ist die Karte für drei Jahre gültig, vom 1. Januar 2014 bis 31. Dezember 2016.


Unsere Familienkarte

Die Angebotsbroschüre „Exklusive Vorteile für Krefelder Familien" fasst über 200 Sparmöglichkeiten für die Inhaber der Familienkarte übersichtlich zusammen. 45 neue Partner in unterschiedlichen Bereichen stellen interessante Familienangebote zur Verfügung. Insbesondere ist der Bereich „Kindergeburtstage" zu nennen.

Für die Suche nach dem richtigen Angebot für die nächste Kindergeburtstagsfeier können Eltern in der neuen Broschüre zwischen 15 unterschiedlichen Angeboten wählen. Neben dem Atelier Anna Gebert, Mal- und Kunstschule, wo Kinder Leinwände zu verschiedenen Themen bemalen und gestalten können, gibt es weitere Kreativangebote im Haus der Seidenkultur und im Werkhaus Krefeld e. V. Neu ist das Angebot von Holz-Kid´s - Die mobile Kinderwerkstatt, wo Kinder in einem Holzanhänger werkeln können. Wer lieber sportlich unterwegs ist, kann entweder in der Gaststätte „Am Rathaus" in Fischeln, im Haus Kleinlosen in Verberg oder im Restaurant Handwerksklause in der Innenstadt kegeln gehen. Diejenigen, die lieber tanzen, gehen zu den Tanzschulen City Dance School, Dance & Fitness Biggi Klömpkes oder mine-sports in der Innenstadt. Bei allen Angeboten gibt es mindestens zehn Prozent Ermäßigung.

Zusätzlich sparen Krefelder Familien bei zahlreichen Angeboten im Dienstleistungsbereich, beim Einkauf, im Handwerk oder im Kultur- und Freizeitbereich. Ob auf Photoshootings beim Fotografen, dem Besuch beim Friseur, dem wöchentlichen Einkauf beim Bäcker oder Metzger, beim Familienessen in Krefelder Restaurants oder bei der Wohnungsrenovierung auf Maler- und Fliesenarbeiten, der Preisnachlass liegt überall bei zehn Prozent. Beim Kauf von Haustüren, Markisen oder Rollläden gibt es sogar 20 Prozent Rabatt.

Mit der Krefelder Familienkarte erhalten Familien im Zoo an allen Freitagen im Jahr eine Eintrittsermäßigung: auf die große Familienkarte vom Zoo - zwei Erwachsene mit bis zu vier Kindern von 3 bis 16 Jahren gibt es 20 Prozent Ermäßigung. Der Eintrittspreis beträgt 20 statt 25 Euro.
Sparen können Inhaber der Familienkarte auch bei Angeboten der Stadt Krefeld: die Volkshochschule gewährt zum Beispiel 33 Prozent Ermäßigung für alle Kurse, die nicht ausdrücklich von einer solchen ausgeschlossen sind, in der Mediothek zahlen Karteninhaber für einen Leseausweis - mindestens ein Erwachsener und ein Kind -16 statt 23 Euro. Im Badezentrum Bockum oder beim Eislaufen in der Rheinlandhalle kostet der Eintritt nur sieben statt zehn Euro.

Im Bereich der Unterhaltung gibt es neben den langjährigen Partnern wie Theater Krefeld und Kresch-Theater mit ihren Ermäßigungen jetzt auch vergünstigte Theaterbesuche im Capitol Theater, Starlight Express in Bochum und in der Komödie in Düsseldorf. Mit der Krefelder Familienkarte reduziert sich der Kartenpreis um zehn Prozent.

Ein Blick in die Broschüre ist lohnenswert! Das Heft wird nicht mit der Familienkarte verschickt. An zahlreichen Stellen liegt die Angebotsübersicht 2014 für Sie bereit: Im Kinder- und Familienbüro, in den Bürgerbüros, bei zahlreichen Partnern, in allen Kindertageseinrichtungen sowie in vielen öffentlichen Einrichtungen.

Damit Sie stets über neue Partnerunternehmen und Sonderaktionen informiert sind, hat die Stadt Krefeld einen Newsletter-Service eingerichtet. Für die Bestellung des Newsletters reicht die Angabe Ihrer E-Mailadresse aus und Sie werden kostenlos und komfortabel über Neuigkeiten zur Familienkarte informiert.

 

Angebotene Dienstleistungen des Fachbereiches oder Institutes