Kontakt

Michael Eix
Telefon: 0 21 51 / 86-3613
Zimmer: 781

Barbara Stocken-Bernhardt
Telefon: 0 21 51 / 86-3654
Zimmer: 780


Zentraler Finanzservice und Liegenschaften
Konrad-Adenauer-Platz 17
47803 Krefeld

Inhalt

Wohnraumförderung / Wohnungsbauförderung

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

DienstleistungWohnraumförderung / Wohnungsbauförderung

Der Fachbereich Zentraler Finanzservice und Liegenschaften, Sachgebiet Liegenschaften und Wohnungsbauförderung informiert und berät über die Gewährung zinsgünstiger Darlehen des Landes Nordrhein-Westfalen.

Im Jahr 2011 wurden insgesamt 8,0 Millionen Euro, in 2012 9,0 Millionen Euro und im Jahr 2013 insgesamt 6,41 Millionen Euro für die Förderung von Maßnahmen des sozialen Wohnungsbaus verausgabt. Dabei konnten alle förderungswürdigen Anträge für Eigentumsmaßnahmen berücksichtigt werden.

Für die Jahre 2014 bis 2017 wird mit einem jährlichen Mittelvolumen von 800 Millionen Euro Verlässlichkeit der Wohnraumförderung des Landes NRW signalisiert.

Das Wohnraumförderungsprogramm 2014 bis 2017 steht Ihnen auf der rechten Seite als pdf-Datei zum Download zur Verfügung.

Insbesondere werden die Mittel für folgende Maßnahmen zur Verfügung gestellt:

Weiter können bei einigen Programmen Tilgungsnachlässe gewährt werden.

Bestimmungen, Gesetzestexte und umfangreiche Broschüren zu den einzelnen Förderprogrammen finden Sie auch bei dem zuständigen
Ministerium.

Die für die Antragstellung erforderlichen Formulare finden Sie bei den einzelnen Förderprogrammen oder auf der Internetseite der NRW.Bank.

Wir bieten Ihnen eine unabhängige kostenfreie Beratung zu allen Förderangeboten an.
Für die Beratung sollten Planunterlagen und falls vorhanden Kostenschätzungen mitgebracht werden.
Die Bewilligung ist gebührenpflichtig.

Speziell für Objekte und Flächen im Bereich Stadtumbau-West bieten wir jeden Donnerstag von 11:00 Uhr bis 12.30 Uhr Beratung zu den Förderangeboten im Stadtumbaubüro, St.-Anton-Straße 69-71, 47798 Krefeld an.

Darüber hinaus bietet das Sachgebiet Wohnraumförderung folgende Beratungen an:

Zum 01.01.2012 ist die 4. Änderungssatzung zur Verwaltungsgebührenordnung in Kraft getreten. Die aktuellen Gebührentarife für das Sachgebiet Wohnraumförderung finden sich unter den Ziffern 11.4 bis 11.10 der Verwaltungsgebührensatzung, welche Ihnen im rechten Teil dieser Seite unter Downloads zum Herunterladen zur Verfügung steht.

Zusätzlich steht Ihnen unter Downloads ein Link zur Allgemeinen Verwaltungsgebührenordung NRW zur Verfügung. Aus dieser Gebührenordnung werden Gebühren nach den Nummern 29.1.3, 29.1.7, 1.8, 1.11 bis 1.14 sowie 1.21 und 1.22 erhoben.

 
Öffnungszeiten - Sachgebiet Wohnraumförderung
Montag, Mittwoch, Freitag08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Donnerstag14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
und nach Terminvereinbarung 

 

 

Angebotene Dienstleistungen des Fachbereiches oder Institutes