Inhalt

Sänger springt in Essen und Dortmund ein - Nachricht vom 05/02/2012

Gleich drei Vorstellungen rettete das Ensemble-Mitglied Tobias Scharfenberger in den letzten Wochen im Ruhrgebiet: Als Schaunard in Giaocomo Puccinis Oper „La Bohème" stand der Bariton zwei Mal - am 30. März und am 7. April - auf der Bühne des Opernhauses Dortmund, um einen erkrankten Sängerkollegen zu ersetzen. Darüber hinaus rettete er den Abend des 21. Aprils im Essener Aalto-Musiktheater: Dort trat er in der Operette „Die Fledermaus" von Johann Strauß als Dr. Falke auf. In dieser Partie steht er auch zurzeit auf der Mönchengladbacher Bühne.

Die nächsten Vorstellungen von „Die Fledermaus" in der Inszenierung von Reinhardt Friese sind am 23. und 25. Mai. Karten gibt es an der Theaterkasse unter der Nummer 0 21 66 / 61 51 10 0 oder im Internet unter www.theater-kr-mg.de.